Ich habe schon vor 15 Jahren die Goldmassage entwickelt in dem Begehren meinen Kunden etwas Einmaliges und Einzigartiges zu bieten.

Was bedeutet Goldmassage ?

Eine Massage bei der Massageöl (Kokosöl, Sesamöl, Mandelöl) mit Goldpartikeln (24-Karat, bedeutet reines Gold) verwendet wird.

Das Gold wird mit dem Öl in die Haut einmassiert und ist nach der Massage nicht mehr zu sehen.

Warum Gold im Massageöl ? Schon in antiken Zeiten wurde Gold verwendet, um die Haut zu straffen, zu kühlen und vor Entzündungen zu schützen. Gold lässt sich wunderbar in die Haut einmassieren. Gold ist in der Lage, das 300fache seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit zu binden.

Obwohl Gold nur in kleinen Mengen im Körper vorkommt, hat es dennoch eine grosse Wirkung: Goldatome helfen die Kernsäure zu kontrollieren und beeinflusst somit die Zellversorgung. Ausserdem trägt Gold dazu bei, die Haut von Ballaststoffen zu befreien.

Gold wird auch nachgesagt, dass es das Bindegewebe verbessern kann und die Sauerstoffzufuhr der Haut verbessern soll.

Es gibt diese Massage als:

- Rückenmassage

- Teilmassage (Rücken & Beine hinten)

- Ganzkörpermassage